Fango und Moor

Fango & Moor

 

Ihre heilende Wirkung haben Fango, Schlamm & Moorbäder vor allem ihrem hohen natürlichen Mineralgehalt zu verdanken. Besonders bei Hauterkrankungen wie Neurodermitis oder Psoriasis können dadurch überaus gute Heilungsergebnisse erziehlt werden. Durch die Wärme der eingesetzten Substanzen häben diese darüber hinaus auch eine positive Wirkung auf Rheuma, Gicht, Osteoporose und Gelenkschmerzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fango

 

 

Fango ist ein Mineralschlamm vulkanischen Ursprungs. Er besteht aus zwei Komponenten einer festen (Ton, Lehm) und einer flüssigen (Thermalwasser). Handelt es sich um organischen Fango, d.h. der traditionelle "italienische Fango", wird eine biologische Komponente, z.B. Algen, Mikroorganismen, ergänzt und dieser reift dann in bestimmten Becken. Die Temperaturen bei der Anreicherung und die Zusammensetzung des Wassers sind verantwortlich für die therapeutische Wirkung des Fangos. Man sagt dem Fango eine entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung nach, die Durchblutung und der Stoffwechsel werden angeregt. Muskeln werden entspannt und Gelenke nachhaltig entsteift. Fangokuren werden vor allem in Italien in den Kurorten Abano Terme, Montegrotto Terme, Calzignano Terme und der Region Euganeische Hügel, aber auch auf Ischia angeboten. Die organische Variante des Fangos ohne biologische Komponente und Reifungsprozess wird vor allem im restlichen Europa verwendet.

 

Indikationen für Fango: Bindegewebs- und Muskelrheumatismus, chronisch rheumatische Gelenkserkrankungen, Hexenschuss, Ischialgie, Rücken- Schulter-, Nackenschmerzen und muskuläre Verspannungen.

 

Hier finden Sie den gesamten Ratgeber Fango & Moor in PDF

 

 

 

 

Moor

 

Moorbäder haben in Europa eine lange Tradition, die naturheilkundliche Medizin wendet sie schon seit mehr als 200 Jahren an. Vorallem in Tschechien in den Kurorten Marienbad, Franzensbad sind zahlreiche Moorbäder zu finden. Ein Moorbad ist ein Voll- oder Teilbad mit einer Temperatur bis zu 46 Grad. Das Wasser ist mit Badetorf vermischt, der in Mooren abgebaut wird.

 

Indikationen für Moorbäder: Arthrose, Osteoporose, Morbus Bechterew, Wechseljahresbeschwerden, Rheuma, gynäkologische Erkrankungen.

 

 

Fangokuren: Natürlich heilen & regenerieren

 

 

 

Park Hotel Kur & Spa****

Hauseigene Kurabteilung für Moor- und Radonkuren. Heilkur mit 10 Anwendungen pro Woche z.B. Moorbad, Massagen uvm.

7 Nächte ab 267 €

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fangokur deluxe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fangourlaub in Italien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

La Residence & Idrokinesis****

Fangokur in Abano Terme: Viermal Fangopackungen und viermal Wellnessmassage für neue Energie.

6 Nächte ab 823 €

 

Hotel Terme Mioni Pezzato & Spa****

Tun Sie Ihrem Körper mit einer Fangokur etwas Gutes und freuen Sie sich auf die unendlichen Weiten der Parkanlage!

7 Nächte ab 863 €

Abano Grand Hotel*****

 

Elegantes 5 Sterne Haus inmitten eines wunderschönen Parks. Energie und Lebenskraft in harmonischer Atmosphäre tanken mit hochwertigen Fangokuren: Fangopackungen, Ganzkörpermassagen, uvm.

3 Nächte ab 503 €

Abano Terme

 

Park Hotel Terme****

 

Sehr familiär geführtes Haus mit Kur-, Beauty- und Wellnessabteilung.

 

7 ‎Nächte ab 582 €

Barano d'Ischia

 

Hotel San Giorgio Terme****

 

Stilvolles Hotel für Thermalkurbehandlungen und wohltuende Wellness-Kurztrips direkt ...

 

7 ‎Nächte ab 825 €

Abano Terme

 

AbanoRitz Hotel Terme*****

 

5-Sterne Komfort in freundlicher Atmosphäre, mit modernem Thermalzentrum für Relax- u...

 

7 Nächte ab 693 €

Beauty-Reisen.at

Mit Wellness & Beauty - gewinnen Sie Ihre Vitalität